Minister Pegel übergibt Zuwendungsbescheid über 1,75 Mio. € Drucken E-Mail

Am Nachmittag des 01.08.2017 überreichte der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Christian Pegel, in Anwesenheit von Verwaltungsmitarbeitern, Stadtvertretern, Medienvertretern, MdL Marc Reinhardt und dem verantwortlichen Planer dem Bürgermeister der Stadt Malchin, Axel Müller, einen Zuwendungsbescheid über 1,75 Mio. €.

 Pegel Bescheid

Die Übergabe des Fördermittelbescheides erfolgte quasi Vor- Ort unter der Kastanie auf dem innerstädtischen Parkplatz.

 

Jetzt sind die finanziellen Voraussetzungen geschaffen, um eine weitere wichtige innerstädtische Maßnahme umzusetzen.


Die Stadt Malchin wird nun beginnen die Karl- Dressel- Straße teilweise auszubauen; abschnittsweise sowohl in Natursteinpflaster-, als auch in Asphaltbauweise. Die Gehwege und die Beleuchtung werden bei dieser Maßnahme erneuert.

Anschließend soll dann 2018 der umfassende Ausbau der Achterstraße erfolgen.

Dazu gehören auch neue Wasser-, Regenwasser- und Abwasserleitungen sowie Gehwege, Parkflächen, Straßenbeleuchtung und Neubepflanzungen.

Danach soll der jetzige Parkplatz des sogenannten Nordquartiers neu gestaltet und ausgebaut werden.

Neben den Stellflächen für PKW und Bus soll auf dem Gelände außerdem eine Elektro- Tankstelle Platz finden.

 

Die Investitionsmaßnahme, die bis Ende 2019 umgesetzt werden soll, umfasst ein Investitionsvolumen von ca. 2,38 Mio. €.

 

Der Bürgermeister Axel Müller verdeutlichte Vor- Ort nochmals die Notwendigkeit des Vorhabens und dankte dem Minister für die konstruktive Begleitung und Unterstützung.

 

In einer anschließenden Gesprächsrunde im Rathaus wurde mit dem Minister u.a. über Themen wie Breitbandausbau, Städtebau und weitere Förderungsmöglichkeiten für Schulen, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Begegnungszentren etc. diskutiert.

 

 

 

Manuela Rißer


Erste Stadträtin

Zuletzt aktualisiert am Montag, 11. September 2017 um 12:58 Uhr
 

 

Sie erreichen uns:
Telefon: 03994 640-0
Fax: 03994 640-333
E-Mail: stadt.malchin@t-online.de

Projekte gefördert durch: